Das neue Transportrad

Wir haben unseren Fuhrpark erweitert. Bisher haben wir viele der Auslieferungsfahrten mit Rad und dem Transportanhänger „Carla Cargo“ erledigt.

Ab sofort steht unseren „Bierkutschern“ mit dem neuen Transportrad ein weiteres, umweltfreundliches Lieferfahrzeug zur Verfügung.

Klassische Technik für moderne Anforderungen

Auf der Suche nach einem technisch aktuellen, belastbaren aber auch formschönen Lastenrad sind wir auf die holländischen „Bakfietsen“ gestoßen.

Diese Transporträder haben sich seit gut 100 Jahren nicht verändert. Einmal abgesehen von den riesigen, abgedichteten Lagern, rostfreien Beschlägen und den modernen Oberflächen.

Solide gebaut für die empfindlichen Produkte

Ein klassischer Bakfiets ist groß, schwer, unzerstörbar. So besteht die Transportbox aus Edelstahl und Schiffssperrholz und kann so den schlimmsten vorstellbaren Missbrauch aushalten.

Große Räder und Blattfedern in Lkw-Bauweise tragen dazu bei, dass unsere empfindliche Ladung über jedem Straßenbelag schwebt.

Moderne Technik für unser Klima

Dabei ist das neue Transportrad weitaus handlicher, als es scheint. Unterstützt von einem Elektromotor können wir damit bis zu 400kg fast 30km weit transportieren.

Mit dem 8-Gang-Getriebe und der hydraulischen Hinterradbremse können auch kleinere Steigungen gemeistert werden.

Wir freuen uns, mit dem neuen Transportrad für ein besseres Stadtklima in der Nordstadt beizutragen.

Menü schließen