7. Tap Takeover im Alexander

Hannover, unendliche Weiten…

Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer der kleinen Brauerei NORDSTADT braut!, die mit ihrer fast 400 Personen und einen Hund zählenden Genossenschaft unterwegs ist, um anderen Stadtteilen gutes Bier zu bringen.

Viele Kilometer von der Nordstadt entfernt bringt die NORDSTADT braut! gutes Bier in Stadtteile, die dieses zuvor nicht kannten.

Am Freitag den 29. März ab 18:00 Uhr machen wir uns auf den Weg in das Herz von Hannover zum Tap Takeover im Alexander.
Seit über 30 Jahren ist das Alex eine beliebte Adresse mit nostalgischen Emaille-Reklamen, deftiger Kneipenkost und Fußball-Liveübertragungen im TV.

Wir empfehlen die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Haltestelle Hannover/Kröpcke, von da aus ca. 9 Minuten zu Fuß.

Freitag den 29. März ab 18:00 Uhr
Restaurant Alexander
Prinzenstraße 10
30159 Hannover

Was ist ein Tap Takeover?

Bei einem sogenannten Tap Takeover übernimmt eine Brauerei für einen Abend einen oder mehrere Zapfhähne und bekommt so die Möglichkeit, sich und das eigene Bier den Gästen zu präsentieren.

Ein Tap Takeover ist somit die beste Möglichkeit, mit Vertretern der NORDSTADT braut! in Kontakt zu kommen, sich aus erster Hand zu informieren und Wünsche, Lob und Kritik persönlich loszuwerden. Natürlich auch die beste Möglichkeit, das 30167 Pils frisch vom Fass zu probieren.

Menü schließen